بن افلک سوتی عین فرو: “ها ، ایهراست میخ ارویشت”

Translating…

Dating mit dem HandyBen Affleck und die Promi-App

Lange war es nur ein Gerücht, nun hat er es bestätigt: Ben Affleck ist auf Partnersuche – angeblich per Handy. Doch eigentlich wollte er etwas ganz anderes sagen.

Ben Affleck bei einer Gala in Hollywood im Oktober:

Starface/ imago images

Ben Affleck bei einer Gala in Hollywood im Oktober: “Lasst uns mal einen Moment ernst sein”

Der US-Boulevard spekulierte schon länger über das Liebesleben vonBen Affleck. Vor wenigen Tagen etwa sagte eine nicht näher genannte Quelle dem Portal “Page Six“, der Schauspieler sei “bereit, sich wieder neu zu verlieben”.

So weit, so normal in der Klatschpresse. Doch Affleck, 47, oscarprämierter Regisseur und erfolgreicher Schauspieler, hat nun einen Weg gefunden, aus den Gerüchten etwas Sinnvolles zu machen.

Auf der FotoplattformInstagramschrieb er: “HA, ihr habt mich erwischt. Ich date wieder.” Doch die Botschaft geht anders weiter als erwartet: “Lasst uns mal einen Moment ernst sein und über eine Sache sprechen, die wirklich wichtig ist.”

Er befinde sich seit über einem Jahr in Behandlung, die Suchthilfe “The Midnight Mission” habe ihm sehr geholfen. Es handle sich um eine unglaublich wichtige Organisation, für die er nun spenden wolle.

Im vergangenen Jahr hatte sich Affleck bereits zu seiner Alkoholsucht geäußert. “Ich kämpfe für mich und meine Familie“, schrieb er damals. “Gegen jede Sucht zu kämpfen ist ein lebenslanger und schwieriger Kampf”.

Tinder für Promis

Sein neues Statement endete mit einer Anspielung auf die Gerüchte um sein Liebesleben. Unbestätigten Berichten zufolge nutzt Affleck die App “Raya”. Die Datingplattform funktioniert ähnlich wie Tinder, ist aber kostenpflichtig und wird angeblich von vielen Prominenten benutzt. Affleck lud die Macher der App ein, ebenfalls für die Suchthilfeorganisation zu spenden.

Der Schauspieler hatte sich bereits 2017 und 2001 wegen seiner Sucht in Behandlung begeben. Afflecks Ex-Frau Jennifer Garner soll den Schauspieler und Regisseur dazu gebracht haben, dies 2018 erneut zu tun. Das Paar hatte sich 2015 nach zehn Jahren Ehe getrennt. Garner und die drei gemeinsamen Kinder wurden mit Affleck fotografiert, als er im vergangenen Jahr eine Therapieeinrichtung verließ.

jpz/dpa

Mehr im Internet

SPIEGEL ONLINE ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

 

Read More